Was war ich wirklich für dich?

 

Was an uns war echt?

Was gespielt?

 

Dies frage ich mich sehr oft.

 

Fiel es dir leicht, mich zurückzulassen?

Mich aus deinem Herzen zu verbannen?

 

Oder hast auch du diese schwachen Momente?

In denen die Erinnerung zu stark ist.

 

Bin ich noch ein Teil von dir?

Oder war ich es noch nie?

 

Ich vermisse dich.

Es wäre eine Lüge an mir selbst, etwas anderes zu behaupten.

 

Aber ich weiss nicht, ob ich dir verzeihen könnte.

 

Es ist so viele Jahre her.

Die Narben sind verblasst.

Aber der Schmerz… er ist ein beständiger Teil von mir.

 

Ich will nicht an dich erinnert werden.

Will nicht an dich denken.

Weil du das nicht verdient hast.

 

Und doch bist du da.

In mir.

In meinem Herz.

In meiner Seele.

 

Geh endlich weg…

Doch sag mir vorher nur eines…

 

Was war ich wirklich für dich?

 

 

 

 

 

Mai 2018

 

 

Kommentare: 0