Ist es dir bewusst?

 

Ich kenne deine Stimme.
Ist dir bewusst, dass es unheimlich still ohne sie ist?

 

Ich kenne dein Lächeln.
Ist dir bewusst, dass meine innere Sonne nicht aufgehen will, wenn es mir fehlt?

 

Ich kenne deine Augen.
Ist dir bewusst, dass deine Blicke Geborgenheit vermitteln können, wie ich sie noch niemals erlebt habe?

 

Ich kenne deine Hände.
Ist dir bewusst, dass du damit Zärtlichkeiten auslösen kannst, die mich den Alltag vergessen lassen?

 

Ich kenne deine Nähe.
Ist dir bewusst, dass ich mich ohne sie einsam fühle?

 

Ich kenne deine Bewegungen, deine Schritte.
Ist dir bewusst, dass ich dich alleine daran aus der Menge erkennen würde?

 

Ich kenne deine Art, dein ganzes Selbst.
Ist dir bewusst, dass ich mich unvollständig fühle, wenn du nicht an meiner Seite bist?


Sag mal... Ist dir eigentlich bewusst, was für ein wertvoller und wichtiger Teil meines Lebens du bist?!

 

 

August 2006

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Andi (Freitag, 22 Januar 2010 01:15)

    ein überaus schönes Gedicht, mit sehr viel Gefühl. so müsste man auch schreiben können.
    Weiter so.

  • #2

    Sie.! (Montag, 14 Juni 2010 21:17)

    Das ist wundervoll.
    Ich Liebe deine Texte &' gedichte
    *-*

  • #3

    Der Keks (Freitag, 27 August 2010 20:39)

    omg...
    wundervolle Gedichte! *-*
    ich liebe sie..
    ich sitze hier und heul.. weil deine Texte einfach wunderschön sind !

  • #4

    Good (Sonntag, 20 März 2011 00:07)

    Ich bin davon überzeugt, dass man solche Gedichte nur schreiben kann wenn man weiß wovon man redet und selbst so fühlt! Hoffe du hast dein Glück gefunden ;D

  • #5

    Selina (Sonntag, 03 April 2011 21:39)

    Das ist unbeschreiblich schön!

  • #6

    Samdra (Mittwoch, 25 Januar 2012 17:34)

    Danke, das du deine Gedanken und Gefühle teilst. Ich hoffe, du bekommst das zurück was du selber gibst.